23.09.01 12:53 Uhr
 143
 

Gileras neues Supersport-Motorrad

Gilera, ein italienischer Motorradhersteller, bislang bekannt als Produzent kleinerer Zweitakter hat sich mit einer neuen 600er Viertakt-Maschine zurückgemeldet, die vor allem Privatfahrer im Supersportsegment ansprechen könnte.

Das Bike vereint japanische Motorradtechnologie in Form des Vierzylindermotors aus dem Hause Suzuki mit italienischen Zweiraddesign, mit einem edlen Alu/Titan Rahmen. Der Motor ist mit einer modernen Einspritzung mit doppelter Bedüsung versehen.

Auf diesen technischen Kniff greift man zurück, um im Teillastbereich, wo die Einspritzung gegenüber den membrangesteuerten Vergasern bisher noch Nachteile hatte, bessere Ergebnisse in punkto Drehmoment zu erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Motorrad
Quelle: www.motograndprix.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf
Lucky Strike übernimmt in Megafusion Rivalen Camel für 50 Milliarden Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Urteil: Hunde dürfen nach Trennung von Paar nicht getrennt werden
Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?