23.09.01 12:53 Uhr
 143
 

Gileras neues Supersport-Motorrad

Gilera, ein italienischer Motorradhersteller, bislang bekannt als Produzent kleinerer Zweitakter hat sich mit einer neuen 600er Viertakt-Maschine zurückgemeldet, die vor allem Privatfahrer im Supersportsegment ansprechen könnte.

Das Bike vereint japanische Motorradtechnologie in Form des Vierzylindermotors aus dem Hause Suzuki mit italienischen Zweiraddesign, mit einem edlen Alu/Titan Rahmen. Der Motor ist mit einer modernen Einspritzung mit doppelter Bedüsung versehen.

Auf diesen technischen Kniff greift man zurück, um im Teillastbereich, wo die Einspritzung gegenüber den membrangesteuerten Vergasern bisher noch Nachteile hatte, bessere Ergebnisse in punkto Drehmoment zu erzielen.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Motorrad
Quelle: www.motograndprix.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?