23.09.01 12:52 Uhr
 11
 

Alexander Zickler verletzt - Einsatz gegen Moskau unwahrscheinlich

Bittere Nachricht für den FC Bayern München. Der Rekordmeister wird am kommenden Dienstag, beim CL-Spiel gegen Spartak Moskau, wohl auf Nationalspieler Alexander Zickler verzichten müssen.

Im Bundesligaspiel bei Energie Cottbus musste Zickler nach einem Foul von Faruk Hujdurovic in der 24. Minute verletzt vom Platz. Vermutlich zog Zickler sich dabei eine Innenbanddehnung zu. Eine genauere Untersuchung steht noch aus.

Auch ein Einsatz beim WM-Qualifikationsspiel gegen Finnland am 6. Oktober ist damit gefährdet. Ottmar Hitzfeld muß damit nach Stefan Effenberg, Jens Jeremies, Thomas Linke, Mehmet Scholl und Carsten Jancker einen weiteren Spieler ersetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorro007
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Einsatz, Moskau
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Basketball: Uli Hoeneß treibt FC Bayern Basketball voran
Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?