23.09.01 12:08 Uhr
 2.217
 

Krebs: Eine Familie besitzt vielleicht genetischen Schlüssel

Krebsforscher glauben, dass eine bestimmte Familie möglicherweise in ihren Genen den genetischen Schlüssel für eine rare Krebsart trägt. Sie erhoffen sich neue Erkenntnisse.

Die Familie die in Liverpool lebt, hat während fünf Generationen 21 Mitglieder durch Speiseröhren-Krebs verloren.

Alle Familienmitglieder einen genetischen Hautdefekt namens 'tylosis'. Dieser ist zwar an sich nicht selten, die Tatsache dass er bei dieser Familie allerdings gemeinsam mit dem Krebs-Gen vererbt wird schon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Familie, Krebs, Schlüssel
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?