23.09.01 10:39 Uhr
 16
 

Ronnie Biggs erneut ins Krankenhaus eingeliefert

Nach inneren Blutungen musste Ex-Posträuber Ronnie Biggs wieder einmal in eine Londoner Klinik gebracht werden. Für den 72-Jährigen ist das der 2. Krankenhausaufenthalt innerhalb der letzten 3 Monate.

Die Familie des Häftlings lies die Presse wissen, dass der Zustand von Ronnie jetzt stabil sei.

Im Mai diesen Jahres (SN berichtete) war Biggs nach 35 Jahren Abwesenheit als schwer kranker Mann in sein Heimatland freiwillig zurückgekehrt.


WebReporter: pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krank, Krankenhaus
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?