23.09.01 10:42 Uhr
 29
 

Voigt: Bundeswehreinsatz wahrscheinlich

Karsten Voigt, der Regierungskoordinator für deutsch- amerikanische Zusammenarbeit, hat heute morgen den Einsatz der Bundeswehr im Kampf gegen den Terrorismus als wahrscheinlich bezeichnet.

Dabei stellte er auch klar, dass es im Falle eines Militärschlags nicht um Rache sondern um die Vernichtung des Terrorismus geht.

Die Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus gehen von militärischen Aktionen bis hin zur Schwächung von Staaten, die Terrorismus unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr, Bundeswehreinsatz
Quelle: dpa.azm.zet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump nach 100 Tagen im Amt: "Ich hätte gedacht, der Job ist einfacher"
Bundestag beschließt Mini-Burkaverbot
Korruptionskampf: Regensburg möchte "Transparency International" beitreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rätselhafter Fall: Als Flüchtling getarnter Bundeswehrsoldat lernte Arabisch
Rudolstadt: Betrunkene Mutter fährt zehnjährigen Sohn mit Auto herum
Donald Trump nach 100 Tagen im Amt: "Ich hätte gedacht, der Job ist einfacher"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?