23.09.01 09:13 Uhr
 866
 

Trotz roter Ampel und Zebrastreifen Kind überfahren

Mit schweren Verletzungen liegt das 12-jährige Mädchen im Krankenhaus. Es ist am Samstag Abend in der Innenstadt von Linz überfahren worden. Sie wurde von einen 22-jährigen Mann überfahren obwohl ihre Ampel grün war.

Der Fahrer der jetzt sehr geschockt ist, hat das Mädechen und die Ampel "total übersehen". Das Mädchen ist außer Lebensgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BogiBogner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Ampel, Zebra
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?