23.09.01 08:45 Uhr
 18
 

USA: 31,9 Milliarden DM für krisengeschüttelte zivile Luftfahrt

Wie SN berichtete, wurden amerikanische Fluggesellschaften durch die verheerenden Anschläge mit erbeuteten Passagierflugzeugen in eine tiefe Krise gestürzt.

Der Flugverkehr hat sich dadurch um mehr als ein Fünftel reduziert, die Zahl der Flugreisenden ist deutlich gesunken. Infolgedessen sind in dieser Branche 70.000 Arbeitsplätze in den USA gefährdet.

Die US-Regierung reagierte, indem ein insgesamt 31,9 Millarden DM großes Paket als Unterstützung für diese Unternehmen gebilligt wurde. Davon erhalten die Gesellschaften 10,6 als Soforthilfe, 21,3 werden als Darlehn zugesichert.


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Milliarde, DM, Luftfahrt
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?