23.09.01 08:24 Uhr
 21
 

100 Jahre Staubsauger

Der Staubsauger des britischen Erfinders Hubert Cecil Booth wird 100 Jahre alt. Sein Urgerät passte auf die Ladefläche eines Pferdefuhrwerkes.

Das Original von Booth wurde von zwei Männern bedient. Während einer die Maschinenanlage draußen überwachte, saugte der andere im Haus. In dem langen Schlauch waren durchsichtige Stücke eingebaut, damit man den Dreck wegfliegen sehen konnte.

Erst nach dem ersten Weltkrieg wurden auch in Deutschland Staubsauger hergestellt. In den 60er Jahren mutierte er dann zum Multifunktionsgerät, das unter anderem Kaffee mahlen oder Haare trocknen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: 100, Staub, Staubsauger
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?