23.09.01 07:11 Uhr
 33
 

FBI: Drohte Terror-Anschlag mit Chemiewaffen?

Im Haus eines mutmaßlichen Helfers der Terroristen fanden Fahnder des FBI angeblich Hinweise für einen möglichen Chemiewaffenanschlag. Es wurden Anleitungen gefunden über Flugzeuge und wie sie auf Feldern zum Verteilen von Pestiziden eingesetzt werden.

Am 16. September wurden daraufhin sämtliche Einsätze dieser Flugzeuge gestoppt. Mittlerweile wurde das Verbot zum Teil wieder aufgehoben, in der Nähe von größeren Städten bleibt es jedoch bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PotzBlitz72
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Anschlag, FBI, Chemie
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?