23.09.01 00:13 Uhr
 74
 

Amoklauf: Frau schnitt schlafendem Liebhaber den Hals auf

Barcelona: Zu einer unbegreiflichen Tat kam es am gestrigen Samstag in Barcelona. Eine inzwischen verhaftete und als Luisa B.F. identifizierte Frau, schnitt ihrem schlafenden Liebhaber mit einem Cutter den Hals 15cm weit auf.

Wieso die Frau den Mann, Francisco G.V., umbringen wollte ist derzeit unklar. Nach ersten Aussagen hatte sie selbst darum gebeten, bei ihrem Liebhaber zu übernachten und sexuelle Relationen mit diesem gehabt.

Das Opfer war durch den Schmerz am Hals wach geworden und in Panik aus dem Fenster im ersten Stock gesprungen, Nachbarn riefen daraufhin Ambulanz und Polizei. Ärzten gelang es in einer Notoperation die Halswunde zu schließen.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Amoklauf, Liebhaber, Hals
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?