23.09.01 00:10 Uhr
 35
 

'Ex-Mister Baleares' wandert in den Knast wegen 'Liebespillen'

Palma de Mallorca: 1999 war der heute 25-Jährige mit überwältigender Mehrheit zum schönsten Mann der Balearen gewählt worden. Jetzt, zwei Jahre später, muss er in den Knast. Ihm drohen mehrere Jahre Haft.

Polizisten war der Lebenswandel des jungen Mannes aufgefallen. Als Transportarbeiter konnte sich der junge Mann einen neuen BMW und ein Boot leisten. Nach wochenlanger Observierung kam der Zugriff der Beamten.

Im Fahrzeug des Mannes fand man nicht weniger als 4000 sogenannte ‚Liebespillen‘, eine synthetische Droge, die ähnlich wie Extasy wirkt. Die Drogen soll Jose Rafael Cuenca, so der Name des Täters, in Discotheken vertrieben haben.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Ex, Liebe
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?