22.09.01 23:14 Uhr
 259
 

Kraftwerksschlote nun doch gesprengt

Trotz der 1996 erfolgten Erklärung zum Industriedenkmal wurden heute Vormittag die 4 Schornsteine des Kraftwerks Vockerode gesprengt.

Das zwischen 1937 und 1959 erbaute Kraftwerk war 1994 stillgelegt worden und seitdem für zwei Ausstellungen des Landes Sachsen- Anhalt, als Referenzobjekt zur Expo und für künstlerische Aufführungen, Installationen und Workshops genutzt worden.

Der Energieerzeuger VEAG (Berlin) begründet seinen Schritt mit den hohen Unterhaltskosten des Kraftwerks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chaoshexe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kraft, Kraftwerk
Quelle: www.mz-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?