22.09.01 21:20 Uhr
 18
 

Ski-nordisch: Mühlegg darf bei Olympia starten

Der für Spanien startende deutsche Skilangläufer Johann Mühlegg darf im nächsten Jahr an den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City für seine Wahlheimat an den Start gehen.

Mühlegg, der 1999 für Spanien startete und im vergangenen Winter den ersten Weltmeistertitel für die Südländer im nordischen Skisport errang, war 1995 wegen einer 'Geister Affäre' aus der deutschen Nationalmannschaft rausgeflogen.

In der Regel werden Sportler, die den Landesverband wechseln für drei Jahre bei internationalen Wettkämpfen gesperrt, da aber von deutscher Seite keine Einwände vorgebracht wurden, ist die Sperre bei Mühlegg außer Kraft gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lem2000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Ski, Mühle
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?