22.09.01 20:45 Uhr
 94
 

Fidel Castro warnt die USA vor einem Angriff auf Afghanistan

Fidel Castro sagte, er sei ein Freund der Amerikaner und zu Präsident Bush meinte er, die USA sollten nicht in Afghanistan eingreifen. Er warnte die USA, der große Angriff könnte zu einem langen und fürchterlichen Kampf werden.

Die USA sollten keine jungen Soldaten in ein Krieg schicken - in ein Gebiet, das unüberschaubar sei. Man wisse nicht einmal, wer der Gegner sei und ob es den überhaupt gibt. Kuba sei gegen Terrorismus und gegen Krieg, so Castro in Havanna.

Kuba werde nie zulassen, dass sich Terroristen, die gegen die USA kämpfen, im Land aufhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Afghanistan, Angriff, Fidel Castro
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Kuba: Fidel Castro gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Kuba: Fidel Castro gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?