22.09.01 20:15 Uhr
 243
 

Potsdam: Studenten sollen mit "Kopfprämie" gelockt werden

Die Stadt Potsdam scheint neue Wege zu gehen, um Studenten in ihre Stadt zu locken. So erhält in Zukunft jeder Student, der seinen Hauptwohnsitz in der Stadt anmeldet, eine Prämie von 100 DM je Semester.

Ganz ohne Hintergedanken ist die Sache jedoch nicht. Die Stadt erhält nämlich je Einwohner 800 DM Schlüsselzuweisung pro Jahr. So sollen davon beide Seiten profitieren, erhofft sich die Stadt.

Bisher haben von den 15.000 Studenten in der Stadt lediglich 2.500 ihren Hauptwohnsitz dort gemeldet.


WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Student, Potsdam
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"
FDP-Chef Christian Lindner: Autorität von Martin Schulz ist "stark angegriffen"
"Shutdown" legt in USA öffentliche Einrichtungen lahm: Keine Einigung in Sicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?