22.09.01 20:08 Uhr
 7.625
 

Leichenbilder kursieren im Internet

Im Fernsehen wird meistens darauf verzichtet, die Leichen und die Menschen, die hilflos am Fenster der Wolkenkratzer stehen, kurz bevor sie einstürzen, zu zeigen.

Im Internet ist es jedoch möglich, ohne sehr lange suchen zu müssen, so ziemlich alle Details zu sehen. Dabei verstoßen die Anbieter dieser Seite teilweise gegen das Jugendschutzgesetz und den allgemein akzeptierten 'Pressekodex'.

Ähnlich wie bei zensierten Horrorfilmen liegt der Anreiz darin, das Original zu sehen.




WebReporter: guerillia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Leiche
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?