22.09.01 19:02 Uhr
 1.175
 

Der Urlauber Bin Laden

Zwischen 1977 und 1988 soll der
mittlerweile 44 Jahre alte Millionär an der Costa del Sol in Marbella gewesen sein. Seine Familie und er waren auf Partys und in Discotheken herzlich
willkommen.

'Die Scheichs', so wurde die ganze
Familie genannt, schmissen nur so mit ihrem Geld um sich.

Geschäftlich hatte sich Bin Laden damals schon mit dem Waffenhändler Adnan Kashoggi getroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: michael.stegmueller
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urlaub, Laden, Urlauber
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?