22.09.01 20:18 Uhr
 31
 

K´Lautern: Bundesligarekord der Bayern eingestellt

Der 1. FC Kaiserslautern hat mit seinem Sieg (4:1 gegen Hertha BSC Berlin) den Bundesligarekord der Bayern von 1995 eingestellt.

Genau wie Kaiserslautern hatten die Bayern damals nach sieben Spieltagen sieben Siege eingefahren.

Klose, Lokvenc, Lincoln, sowie das Eigentor vom Berliner Preetz sorgten für einen klaren Sieg und der Fortsetzung der Rekordjagd auf den Rekord der Bayern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bundesliga, Bayer
Quelle: www.fck.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?