22.09.01 20:18 Uhr
 31
 

K´Lautern: Bundesligarekord der Bayern eingestellt

Der 1. FC Kaiserslautern hat mit seinem Sieg (4:1 gegen Hertha BSC Berlin) den Bundesligarekord der Bayern von 1995 eingestellt.

Genau wie Kaiserslautern hatten die Bayern damals nach sieben Spieltagen sieben Siege eingefahren.

Klose, Lokvenc, Lincoln, sowie das Eigentor vom Berliner Preetz sorgten für einen klaren Sieg und der Fortsetzung der Rekordjagd auf den Rekord der Bayern.


WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bundesliga, Bayer
Quelle: www.fck.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach
Nach Telefonat - Männer verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?