22.09.01 17:38 Uhr
 47
 

Nintendos neue Spielekonsole: Amerika will höhere Erstauflage

Der Spiele- und Spielekonsolen
Hersteller Nintendo gab heute
bekannt, dass amerikanische
Händler eine größere Stückzahl der
neuen Konsole 'GameCube' verlangen.

Man befürchte nicht mehr genug
Spielekonsolen in den Regalen zu
haben, vor allem weil Microsofts
XBox (SN berichtete) später auf den Markt kommt als erwartet.


Laut Nintendo soll der 'GameCube' in etwa zur selben Zeit wie die XBox auf den Markt kommen. Es sollen dann 700.000 Stück am 18. November in Amerika ausgeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: john5
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spiel, Amerika, Nintendo, Spielekonsole
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?