22.09.01 16:46 Uhr
 80
 

"America: A tribute to heroes" - es wurden über 250 Mio. DM gespendet

'America: A tribute to heroes' - Hunderte TV-Sender aus aller Welt haben das Benefiz-Konzert in über 60 Ländern übertragen. Die Spendenbereitschaft der Zuschauer war immens - bereits nach dem Schlusslied wurden fast umgerechnet 250 Mio. DM gespendet.

Bis in die Nacht von Samstag auf Sonntag unserer Zeit werden noch Spenden für die Opfer der verheerenden Terroranschläge in den USA entgegengenommen. Über 60 Künstler haben an dem Konzert teilgenommen - mit bewegenden Songs und Geschichten von Opfern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DM
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen
Finale von "The Voice Kids" mit Zuschauerrekord
Kolumbien: Rapper Wiz Khalifa raucht Joint an Grab von Drogenbaron Pablo Escobar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?