22.09.01 13:49 Uhr
 53
 

Jungen : Aus Angst vor Spott, schlechter in der Schule?

Zumindest bei schottischen Schülern könnten ihre schlechtere Noten damit zusammenhängen, dass ihrer Ansicht nach 'Schule nicht cool' sei.

Eine Studie hat jedenfalls jetzt rausgefunden, dass männliche Schüler selten in der Schule ihr volles Potential ausschöpfen, aus Angst von Freunden gehänselt zu werden.

Eine der Konsequenzen dieses Verhaltens ist, dass das Geschlechterverhältnis an Universitäten sich auch weiterhin zugunsten der Frauen verschieben wird.


WebReporter: geier
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Junge, Schule, Angst, Aus, Spott
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?