22.09.01 12:46 Uhr
 68
 

Militärbewegungen gehen weiter - ein Überblick

Wie bereits bei SN berichtet, verstärken die USA derzeit ihre militärische Präsenz in der Türkei. Zugleich steuern amerikanische und britische Kriegsschiffe den Oman an, um ein Manöver durchzuführen. Bereits vor dem Terror war dieses Manöver geplant.

Allerdings kündigte Großbritannien an, zur Verstärkung der Streitkräfte beizutragen. Insgesamt werden 13 Kriegsschiffe in den Oman verlegt, von denen eins, die 'HMS Cornwell', bereits Freitag den Suez-Kanal passierte.

Des weiteren sind seit zwei Tagen verstärkte Luftbewegungen über Zypern von britischen und amerikanischen Militärflugzeugen vorhanden. Eine geheim gehaltene Anzahl von Elitesoldaten der USA erhielt den Marschbefehl.


WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Militär, Überblick
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?