22.09.01 13:21 Uhr
 65
 

Annan: Reale Bedrohung für die ganze Welt

UN-Generalsekretär Kofi Annan befürchtet, dass die Anschläge der Fundamentalisten in den USA bedrohliche Auswirkungen auf das internationale Bündnis haben.

Um dem Terrorismus entgegen zu wirken, sei ein Entschluss der 189 Mitgliedsländer nötig, so Annan, der beinhalte, dass den Fundamentalisten kein Gastrecht gewährt werde und sie sich nicht an finanziellen oder sonstigen Systemen beteiligen können.

Der Generalsekretär hatte sich im UN-Hauptquartier in New York bereits durch Gespräche mit Mitarbeitern und Freunden ein Bild der momentanen Stimmung gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: foxy lady
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Bedrohung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Afrikaner häutet, schlachtet und verspeist seinen vierjährigen Neffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?