22.09.01 11:12 Uhr
 23
 

Pakistan erhält diplomatische Beziehungen zu Talibanregime aufrecht

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben die Beziehungen zum Talibanregime abgebrochen. Nun steht neben Saudi-Arabien Pakistan als einziger Staat dar, der die Taliban noch als offizielle Regierung anerkennt.

Dies wird auch in Zunkunft so bleiben, denn die Botschaft der Taliban in Pakistan ist für die Kommunikation zwischen der Taliban und dem Rest der Welt ausserordentlich wichtig.

Ausserdem ergeben sich diese Beziehungen wegen der geografischen Lage automatisch. Pakistan ist auch das Land, von welchem aus die humanitäre Hilfe für Afghanistan organisiert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sepa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pakistan, Taliban, Beziehung, diplomatische Beziehung
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?