22.09.01 10:37 Uhr
 476
 

F1: Bremslichter werden beim GP in den USA noch nicht eingesetzt

Nach Angaben des Teamchefs von BMW-Williams, Frank Williams, werden die Bremslichter beim gesamten Grand Prix in Indianapolis (USA) nicht zum Einsatz kommen.

Man habe sich nun wohl doch gegen die Verwendung entschieden und somit fällt der Einsatz der Bremslichter beim ersten freien Training in Indianapolis flach.


ANZEIGE  
WebReporter: ste2002
Quelle: www.f1-plus.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?