22.09.01 10:37 Uhr
 476
 

F1: Bremslichter werden beim GP in den USA noch nicht eingesetzt

Nach Angaben des Teamchefs von BMW-Williams, Frank Williams, werden die Bremslichter beim gesamten Grand Prix in Indianapolis (USA) nicht zum Einsatz kommen.

Man habe sich nun wohl doch gegen die Verwendung entschieden und somit fällt der Einsatz der Bremslichter beim ersten freien Training in Indianapolis flach.


ANZEIGE  
WebReporter: ste2002
Quelle: www.f1-plus.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?