22.09.01 10:09 Uhr
 110
 

Widersprüchliche Meldungen zum "Abschuß einer Drohne"

Wie bei SN bereits gemeldet soll eine amerikanische Drohne, ein unbemanntes Spionageflugzeug abgeschossen worden sein. Ein Ministeriumssprecher der Taliban spricht aber nun von einem Abschuß eines Hubschraubers der Nordallianz Afghanistans.

Das ganze hat sich in der Nähe zur Grenze nach Usbekistan abgespielt, in der im Norden gelegenen Provinz Samangan. Obwohl auch Tadschikistan Gegner der Taliban ist, werden beide Staaten noch nicht von den USA unterstützt.

Die USA gaben inzwischen auch an, noch keine Informationen über den Abschuß einer Drohne zu haben. Auch sei noch nicht bekannt, wieviele Menschen sich an Bord des mit Maschinengewehren abgeschossenen Hubschraubers waren.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Drohne, Meldung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?