22.09.01 09:48 Uhr
 1.140
 

Spanisches Volksfest: Stier tötet 16-Jährige

Castellon: Zu den beliebtesten Festen im Kalender der Spanier zählen die Stiertreiben durch die Strassen kleiner Gemeinden in den Regionen um Valencia, Murcia, Alicante und Castellon.

In diesem Jahr werden wohl viele der noch ausstehenden Festlichkeiten abgesagt werden, da es gestern in Betxi, einem kleinen Dorf mit weniger als 1000 Einwohnern, zu einem tödlichen Unfall kam.

Ein Zuchtstier war von seiner üblichen ‚Route‘ durch die Strassen der Ortschaft abgekommen und hatte eine 16-Jährige auf die Hörner genommen. Das Mädchen starb kurz darauf im Krankenhaus.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: 16-Jährige, Stier
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?