22.09.01 09:46 Uhr
 162
 

Familie Bin Ladens soll Fabrik in Valencia unterhalten haben

Valencia: Derzeit untersucht die Polizei die komplizierte Struktur der Finanzwirtschaft Bin Ladens und die seiner Familie. Zu den Objekten im Visier der Fahnder zählt auch eine inzwischen stillgelegte Fabrik bei Valencia.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Lampenfabrik‚ Palwa Iberica S.A.‘ in Paterna, von 1991 bis 2000 direkt oder indirekt zum Imperium der Familie Bin Ladens zählte.

Ein ehemaliger hoher Angestellter der Fabrik hatte erklärt, dass das Kapital der Firma aus Holland gekommen sei und Bin Laden zu den wichtigsten Kunden gezählt habe.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie, Laden, Fabrik, Valencia
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?