22.09.01 09:40 Uhr
 5.127
 

Terroristen wollten sich als Rettungskräfte auf Oktoberfest schleichen

Das FBI warnt laut Informationen des Nachrichtenmagazines Focus vor Terrorismus auf dem Oktoberfest.

So wollten vermutliche Terroristen in die abgesperrten Bereiche kommen, indem sie sich als Rettungspersonal getarnt hatten.

Das Oktoberfest beginnt heute. Durch die Geschehnisse in den USA wird jedoch vom 'Anzapfen' abgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Rettung, Terrorist, Oktober, Oktoberfest, Rettungskraft
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?