22.09.01 08:49 Uhr
 64
 

Bush ehrt mutigen Passagier: Er verhinderte Absturz auf Capitol

Präsident Bush hat in einer Rede den 32-jährigen Todd Beamer geehrt, der sich an Bord des United Airlines Fluges 93 mutig für die Leben seiner Mitmenschen einsetzte.

Er rief bei einem Mobilfunk Operator an und teilte dort mit, dass das Flugzeug, in dem er gerade sitzt, entführt wurde und er nun die Entführer angreifen würde. Wenig später schrie er 'Let's Roll' und griff die Entführer mit einem Messer an.

Dadurch stürzte das Flugzeug dann in der Nähe in unbebautes Gebiet ab und flog nicht, wie ursprünglich geplant, in das Capitol.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: George W. Bush, Absturz, Passagier
Quelle: www.thesun.co.uk


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?