22.09.01 08:33 Uhr
 45
 

Terroranschlag: Auch BMW hilft mit Geld und Sachspenden

Dem Beispiel Harley-Davidsons folgend hat nun auch BMW Nordamerika 100 Motorräder für die Polizei in New York gespendet, da bei den Anschlägen auf das WTC auch die Garage der Behörde zerstört wurde.

Dem Katastrophenfond des Roten Kreuz ließ das Unternehmen zudem 1 Million Dollar und zehn geländetaugliche Wagen vom Typ X5 zukommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Terror, BMW, Terroranschlag
Quelle: www.motorradonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?