22.09.01 06:05 Uhr
 35
 

Ford: V6-Motoren-Produktion in Köln steht Kurzarbeit bevor

Aufgrund der derzeitigen schwierigen Marktlage für Ford in den Vereinigten Staaten wird die Motorenproduktion in Köln zeitweise auf Kurzarbeit gesetzt. Dieses hat die Ford AG am Freitag bekannt gegeben.

Am dortigen Standort werden V6-Motoren für den US-Markt gefertigt. Von den 1.850 Arbeitern des Motoren-Werkes betrifft diese Maßnahme ca. 1.000 Personen.

An sieben Tagen des kommenden Oktobers wird die Kurzarbeit umgesetzt. Die Betroffenen erhalten neben dem üblichen Kurzarbeitergeld auch eine zusätzliche finanzielle Entschädigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Köln, Motor, Ford, Produkt, Produktion, Kurzarbeit
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urlaub Zuhause bei Flüchtlingen sehr beliebt
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?