21.09.01 21:37 Uhr
 25
 

Nachwuchswettbewerb: Privatsender zahlt Babyausstattung mit 10000 DM

Der Privatradiosender will an den zurückgehenden Geburtenzahlen etwas ändern. In Thüringen will der Sender mit der Aktion ein Signal setzen, damit die Einwohnerzahlen wieder ansteigen.

Der Sender Landeswelle Thüringen rief seine Hörer dazu auf, wieder Babys zu zeugen. Am Dienstag können sich die 56 Paare untersuchen lassen, ob sie noch nicht schwanger sind.

Wer das erste 'Radiobaby' bekommt, dem zahlt der Sender 10000 DM für eine Erstlingsausstattung.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: DM, Nachwuchs
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars", behauptet ein 21-jähriger Russe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?