21.09.01 21:28 Uhr
 117
 

Multivitaminpräparate zum Teil schädlich für die Gesundheit

In zehn von 22, durch die Zeitschrift Öko-Test untersuchten Multivitaminpräparaten, wurden die teilweise stark überhöhten Bestandteile beanstandet. Dabei geht es insbesondere um Vitamin D und Betacarotin.

Überdosierungen der beiden Bestandteile haben eine gesundheitsschädliche Auswirkung auf den Körper. Von hohen Dosen Betacarotin sind Menschen mit Herz- Kreislauf- Erkrankungen betroffen, hohe Dosen Vitamin D können zu Vergiftungen führen.

Schlechter benotet wurden Produkte, die über der empfohlenen Menge an Vitamin A und Vitamin D für einen Tag lagen.
Laut einer britischen Studie führen bereits eine Karotte oder ein halber Apfel zu einer gesundheitsfördernden Wirkung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Teil
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?