21.09.01 20:57 Uhr
 24
 

Im Taxi überfallen: Schuss auf den brasilianischen Ex-Fußballstar Junior

Die Städte Brasiliens sind für die berüchtigten Straßenüberfälle bekannt - nun wäre der frühere brasilianische Fußballnationalspieler und jetzige Sportmoderator Junior bei einem Überfallversuch fast getötet worden.

Junior fuhr am Donnerstagabend mit dem Taxi durch die brasilianische Metropole Sao Paulo - als das Taxi an einer Ampel anhalten musste, riss ein Straßenräuber die hinteren Türen auf und forderte die Rolex-Uhr von Junior.

Der Taxifahrer indes gab Gas, der vermutlich 15-jährige Täter konnte noch einen Schuss aus seiner Waffe abgeben, die Kugel hat Berichten zufolge Junior nur ganz knapp verfehlt. Das Opfer kam mit dem Schrecken davon.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Ex, Schuss, Taxi, Junior
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?