21.09.01 19:47 Uhr
 3.091
 

Schlechter Scherz?- Flugticket für Osama Bin Laden gebucht

Der pakistanischen nationalen Fluggesellschaft lag für heute abend eine Buchung für einen Flug nach Islamabad vor.
Als Passagier war dort Osama Bin Laden genannt.

Pakistan International Airlines hat den zuständigen Mitarbeiter aus ihrem Büro in Karachi bereits gefeuert.

Wie die Fluggesellschaft verlauten ließ, sei zu dem gebuchten Zeitpunkt niemand mit dem Namen Bin Laden aufgetaucht.


'Wir wissen, daß es sich nur um einen schlechten Scherz handeln kann.
Bin Laden wäre der Letzte, der zum jetzigen Zeitpunkt einen Flug
buchen würde. Aber das spreche für zu lasche Sicherheitsverordnungen'.
Die Polizei ermittelt jetzt.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Laden, Scherz
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?