21.09.01 19:47 Uhr
 3.091
 

Schlechter Scherz?- Flugticket für Osama Bin Laden gebucht

Der pakistanischen nationalen Fluggesellschaft lag für heute abend eine Buchung für einen Flug nach Islamabad vor.
Als Passagier war dort Osama Bin Laden genannt.

Pakistan International Airlines hat den zuständigen Mitarbeiter aus ihrem Büro in Karachi bereits gefeuert.

Wie die Fluggesellschaft verlauten ließ, sei zu dem gebuchten Zeitpunkt niemand mit dem Namen Bin Laden aufgetaucht.


'Wir wissen, daß es sich nur um einen schlechten Scherz handeln kann.
Bin Laden wäre der Letzte, der zum jetzigen Zeitpunkt einen Flug
buchen würde. Aber das spreche für zu lasche Sicherheitsverordnungen'.
Die Polizei ermittelt jetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Laden, Scherz
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?