21.09.01 19:44 Uhr
 17
 

Alzheimer: Früherkennung wichtig

Zwar gibt es noch keine Heilung, aber mit den zur Verfügung stehenden Therapien und Medikamenten kann zumindest die Lebensqualität der Betroffenen erhöht werden - wenn die Krankheit früh genug erkannt wird.


Dazu wurde vor einem Jahr in Erlangen die 'Gedächtnis-Sprechstunde' ins Leben gerufen. Dort werden Betroffene sorgfältig diagnostiziert sowie ihnen und den Angehörigen praktische Informationen und Hilfen gegeben.


Prof Kornhuber, der Initiator der Sprechstunde, sieht ermutigende Forschungserfolge der letzten Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StMatthiesen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alzheimer, Früherkennung
Quelle: idw-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?