21.09.01 18:10 Uhr
 36
 

Gorillaz: Angst vor dem 'Dreckigen Dutzend'

Der Blur-Frontmann und Gorillaz-Mastermind Albarn hat angeblich für rund 60.000 Mark ein Video mit einer Dankesrede der virtuellen Affenbande für die MTV-Awards drehen lassen. Umsonst, denn der Gorillaz-Hit 'Clint Eastwood' ging leer aus. Da hat Damon noch vor Wut gekocht. Doch bereits kurze Zeit später zitterten ihm die Knie, denn plötzlich standen D-12 in seinem Studio.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst, Gorilla
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?