21.09.01 18:07 Uhr
 123
 

Broadway: Aus für 4 Shows - WTC-Attacke hält Besucher ab

Für vier Broadway-Shows fällt diese Woche, bedeutend früher als ursprünglich geplant, der letzte Vorhang.


Als Grund wird der dramatische Rückgang im Ticketverkauf am Broadway angegeben. Zurückzuführen ist dieser Umstand auf die Terror-Attacke auf das World Trade Center.

Betroffen sind:
- The Rocky Horror Show
- Stones In His Pockets
- A Thousand Clowns
- If You Ever Leave Me, I'm Going With You


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tRaUmI
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Aus, Besuch, Attacke, Besucher, Attac, Broadway
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Düsseldorf: AfD sagt Kundgebung am 1. Mai aus Rücksicht auf Polizei ab
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?