21.09.01 17:51 Uhr
 3
 

Biovail-Medikament verliert Patentschutz

Ein US-Gericht hob den Patentschutz der neuen, verbesserten Version des Medikaments Tiazac auf. Das Präparat wurde von der Biovail Corp. entwickelt und dient der Behandlung von Bluthochdruck.

Damit kann Andrx nun sein Generika auf den Markt bringen. Biovail will gegen das Urteil Berufung einlegen und andere rechtliche Schritte prüfen. Der kanadische Medikamenten-Entwickler meint zudem, dass die generische Version von Andrx kein Bioequivalent sei und damit nicht die Genehmigung der FDA erhalten sollte.

Die Aktien von Biovail fielen bisher in New York um 2,38 Prozent und notieren aktuell bei 39,00 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Patent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?