21.09.01 16:57 Uhr
 19
 

Stars helfen Terror-Opfer

Bereits am Montag hat HipHop-Produzent Dr. Dre eine Million Dollar für die Opfer der Terror-Anschläge in New York und Washington gespendet. Er übergab das Geld der kalifornischen Radio-Station KPWR-FM's in Los Angeles, die einen Hilfs-Fond für das amerikanische Rote Kreuz eingerichtet hatte. Vorher hatten bereits Britney Spears und Jim Carrey Geld gespendet.

In die Liste der Wohltäter hat sich jetzt angeblich auch Courtney Love eingetragen. Einer Meldung zufolge soll sie rund 300.000 Dollar in Aktien investiert haben, um die amerikanische Wirtschaft zu unterstützen. Außerdem wird gemunkelt, dass die Hole-Frontfrau mit einem Eintritt in die US-Navy liebäugele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Opfer
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?