21.09.01 16:57 Uhr
 19
 

Stars helfen Terror-Opfer

Bereits am Montag hat HipHop-Produzent Dr. Dre eine Million Dollar für die Opfer der Terror-Anschläge in New York und Washington gespendet. Er übergab das Geld der kalifornischen Radio-Station KPWR-FM's in Los Angeles, die einen Hilfs-Fond für das amerikanische Rote Kreuz eingerichtet hatte. Vorher hatten bereits Britney Spears und Jim Carrey Geld gespendet.

In die Liste der Wohltäter hat sich jetzt angeblich auch Courtney Love eingetragen. Einer Meldung zufolge soll sie rund 300.000 Dollar in Aktien investiert haben, um die amerikanische Wirtschaft zu unterstützen. Außerdem wird gemunkelt, dass die Hole-Frontfrau mit einem Eintritt in die US-Navy liebäugele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Opfer
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?