21.09.01 15:32 Uhr
 33
 

Wenig Interesse an Uefa-Cup-Spielen im TV

Die UEFA-Cup-Spiele, die von ARD und ZDF übertragen wurden, erzielten nur äusserst magere Einschaltquoten und Marktanteile. In Zukunft möchte die ARD daher die Erstrundenspiele nur am Nachmittag zwischen 15 und 17 Uhr zeigen.

Gerade einmal 2,15 Millionen sahen sich das Spiel zwischen Union Berlin und Haka Valkeakoski an. Das bedeutete einen Marktanteil von 12,3 Prozent.

Immerhin 2,43 Millionen Zuschauer sagen das Duell Hertha BSC gegen Westerlo, was aber nur einem Anteil von 12,2 Prozent entsprach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, TV, Cup, Interesse, UEFA, Spielen
Quelle: 213.144.16.200

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?