21.09.01 15:05 Uhr
 92
 

Haftbefehl wegen 5000 -fachem Mord

Der Generalbundesanwalt hat wie in SN berichtet zwei Haftbefehle erlassen. Der Vorwurf des 5000 -fachen Mordes und die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung sind als Grund angegeben worden.

Einer der Gesuchten Namens Binalshibh hatte im Jahr 2000 vergeblich versucht ein amerikanisches Visum zu bekommen.
Die beiden sind immer noch auf freiem Fuss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Haftbefehl
Quelle: rtlnm06.rtlglobal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?