21.09.01 13:19 Uhr
 3.801
 

FBI informiert Hollywood: Nächstes mögliches Terror-Ziel

Die Bundesbehörde 'FBI' informiert zur Zeit die großen Filmstudios in Hollywood über mögliche Terror Ziele.

Laut New York Times wurde einem der 'Haupt' Studios schon mit Bomben Attacken gedroht.

Die großen Chefs von Warner, Universal und foxmovies trafen sich gestern zur Beratung mit dem FBI.

Die Sicherheitsmaßnahmen wurden in allen Lokations verstärkt, denn dort arbeiten bis zu 7000 Menschen.

Barrikaden wurden errichtet, ohne Zugangsberechtigung geht nichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Hollywood, FBI, Ziel
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer bekommen Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?