21.09.01 13:19 Uhr
 3.801
 

FBI informiert Hollywood: Nächstes mögliches Terror-Ziel

Die Bundesbehörde 'FBI' informiert zur Zeit die großen Filmstudios in Hollywood über mögliche Terror Ziele.

Laut New York Times wurde einem der 'Haupt' Studios schon mit Bomben Attacken gedroht.

Die großen Chefs von Warner, Universal und foxmovies trafen sich gestern zur Beratung mit dem FBI.

Die Sicherheitsmaßnahmen wurden in allen Lokations verstärkt, denn dort arbeiten bis zu 7000 Menschen.

Barrikaden wurden errichtet, ohne Zugangsberechtigung geht nichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Hollywood, FBI, Ziel
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spiele-App "Candy Crush Saga" wird als TV-Show umgesetzt
Tatjana Gsell: So sieht sie heute aus
"Aerosmith"-Sänger: "Donald Trump ist ein guter Freund von mir"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"
FBI-Ermittlungen behindert? Donald Trump wollte Positives von Geheimdienstlern
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?