21.09.01 13:02 Uhr
 46
 

Drei Wochen altes Baby wurde von der Mutter misshandelt und ertränkt

Die Staatsanwaltschaft und Polizei in Chemnitz geben bekannt, dass die 23-jährige Mutter des Ermordeten drei Wochen alten Babys, festgenommen wurde.

Ihr wird vorgeworfen, ihr Baby körperlich misshandelt und dann ertränkt zu haben. Nach der Tat hatte sie das tote Baby in einen Müllcontainer geworfen.

Ein Motiv ist zur Zeit noch nicht bekannt. Es wurde ein Haftbefehl wegen Totschlags ausgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Baby, Woche
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Spektakulärer Raub in Berlin: 100-Kilo-Goldmünze aus Museum gestohlen