21.09.01 12:18 Uhr
 43
 

Toulouse: Explosion in Einkaufszentrum dementiert

Nach der schweren Explosion nahe eines petrochemischen Herstellers, der unter anderem den Kraftstoff für die Ariane Träger-Raketen herstellt, sollte es laut ersten Angaben noch eine zweite Explosion gegeben haben. Dies wurde mittlerweile dementiert.

Der entstandene Schaden ist laut ersten Meldungen als erheblich einzustufen, zudem gab es auch Verletzte. In Toulouse hat auch Airbus seine größten Werke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Explosion, Einkauf, Einkaufszentrum
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Villingen-Schwenningen: Neonazis sind schockiert
Ankara bittet Bern um Hilfe
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Villingen-Schwenningen: Neonazis sind schockiert
Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen
Berlin: Ostdeutscher bekam eine Erektion, wenn er kleine blonde Jungs aufschlitzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?