21.09.01 12:39 Uhr
 52
 

Israel setzt Angriffe gegen Palästinenser gezielt fort

Ein israelischer Sender verkündete heute, dass Israels Ministerpräsident Scharon und Verteidigungsminister Ben-Elieser sich geeinigt haben, die Angriffe auf Palästinenser nur noch eingeschränkt fortzusetzen.

Man wolle damit Anschläge im eigenen Land verhindern. An der von Palästinensenführer Arafat geforderten Waffenruhe werde weiterhin festgehalten.

In der vergangenen Nacht kam es wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen der israelischen Armee und Palästinensern. Dabei wurden Gebäude auf palästinensischem Gebiet zerstört, verletzt wurde jedoch niemand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dtop Carnage
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Angriff, Palästinenser
Quelle: dpa.mbt.zet.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?