21.09.01 11:01 Uhr
 130
 

Wohnen 500 gewaltbereite Moslems in Nordrhein-Westfalen?

Die Sicherheitsbehörden vermuten, dass ca. 500 von 1,1 Millionen Moslems, die in Nordrhein-Westfalen wohnen, gewaltbereit sind.

Diesbezüglich schauen die Staatsschützer nun verstärkt auf islamistischer Organisationen und sagen den dubiosen Vereinen den Untergang voraus.

Unter anderem kann es dann auch für mehrere tausend Koranschulen, die es in Nordrhein-Westfalen gibt, das Ende beduten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Moslem, Wohnen
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Umringt von Bergarbeitern: Donald Trump unterzeichnet Dekret zu Klimaschutzabbau



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf
Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?