21.09.01 10:07 Uhr
 131
 

Lebenslauf der 'deutschen' Terroristen

Zu den drei in Deutschland lebenden Terroristen Mohamed Atta, Marwan Alshehhi, Ziad Jarrahi und dem möglichen logistischen Kopf Said Bahaji wurde nun aus den bisher bekannten Berichten ein chronologischer Ablauf ihrer Aktivitäten erstellt.

Bereits seit 1992 hielt sich Mohamed Atta in Deutschland auf, um zu studieren. Ziad Jarrahi reiste 1996 ein, ein Jahr später folgte Marwan Alshehhi. 1999 begann die Planung für den Anschlag, als alle drei ihre Papiere gleichzeitig verloren meldeten.

Ab Mitte 2000 und nochmal im August 2001 besuchten sie diverse Flugschulen. Am 11.September 2001 kam es dann zur Durchführung der von langer Hand geplanten Anschläge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sammyskim
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Leben, Terror, Terrorist, Lebenslauf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?