21.09.01 08:58 Uhr
 27
 

Airbus entwickelt terrorsichere Cockpit-Türen

Airbus ließ verlauten, dass sie momentan an Cockpit-Türen arbeiten, die einem Terror-Angriff standhalten können. Die Türen sind aus dem Material Kevlar hergestellt, welches auch in kugelsicheren Westen enthalten ist.

Die Tür soll nach Meinung der Airbussprecher Terroristen davon abhalten, gewaltsam ins Cockpit einzudringen. Airbus zeigt sich ebenfalls sehr zuversichtlich für die Zukunft:

Man werde den Geschäftsrückgang der aufgrund der Anschläge entstanden ist, sehr schnell bewältigen. Bei Airbus sei mit keinen Entlassungen von Mitarbeitern zu rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Airbus, Cockpit
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben
Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?